Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche

Wendler-Hochzeit: Große Show, noch größeres Drama?

Laura Müller und Michael Wendler sind seit 2018 ein Paar. © TVNOW
Fotocredit: TVNOW

Die Hochzeit von Schlager-Star Michael Wendler und seiner 28 Jahre jüngeren Verlobten Laura Müller ist DAS Thema der letzten Wochen. Und mittlerweile schaukelt es sich zum waschechten Eklat. Während sich die einen (immer noch) über den Altersunterschied echauffieren, tauchen fast schon regelmäßig neue Fakten und Umstände in Bezug zur Eheschließung von Michael Wendler und seiner Laura auf.

Der Verlobungsring

Wie Michael Wendler bestätigte, ist er offiziell zahlungsunfähig. Er lebe „nur noch von der Kohle von Laura“. Doch wie kommt es dann, dass der Finger seiner Verlobten nun ein Ring ziert, der aus feinstem 750er Weißgold inklusive 86 kleinen Brillanten besteht? Der Schlager-Sänger dazu: „Natürlich verdiene ich auch mein eigenes Geld – das ist auch für mein Ego wichtig. Dass ich schon meiner Freundin, meiner jetzigen Verlobten, auch Geschenke bereiten kann. Mal ein Strauß Blumen oder auch mal einen Verlobungsring ist einfach drin.“ Ein Ring im Wert von sage und schreibe 30.000 EUR sei also einfach drin? Wenig später wurde nun bekannt, dass dieser wertvolle Ring ein Geschenk im Rahmen einer Kooperation mit einer Pforzheimer Trauring-Manufaktur ist…

Die TV-Hochzeit

Der 47-Jährige ließ bereits vor geraumer Zeit verlauten, dass er seine Laura noch in diesem Jahr möchte. Natürlich nicht ohne Publikum. So verkündete der TV-Sender RTL: „RTL, VOX und TVNOW werden die Vorbereitungen sowie den Gang zum Traualtar exklusiv begleiten!“ Kurz darauf wurde es konkret: „Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“ soll ab dem 26. Mai bei dem Streaming-Dienst TVNow zu sehen sein, etwas später auch auf VOX. Das gab die RTL-Gruppe Anfang April 2020 bekannt, knapp drei Wochen später machte das Paar über RTL und Instagram die Verlobung öffentlich. „Wir haben uns Gedanken gemacht und wollen es gerne klein halten“, so Laura Müller. „Wir möchten ja in Amerika heiraten und haben uns gezielt die Menschen ausgesucht, die wir an unserer Seite haben wollen.“ Und zu diesen Menschen gehört auch…

Oliver Pocher als Trauzeuge

… Comedian Oliver Pocher! Wir erinnern uns: Es ist noch gar nicht so lange her, da war Michael Wendler ein Opfer von Pochers „Späßen“, die Social-Media-Fehde zog sich über Wochen. Scheinbar die Beziehung der beiden eine 180 Grad Drehung hingelegt. Denn Michael Wendler fragte Oliver Pocher während der Live-Aufnahme des Podcasts „Die Pochers hier!“, ob dieser der Trauzeuge seiner Verlobten werden wolle. Die Überraschung: Der Comedian sagte vorerst perplex zu – schaltete anschließend allerdings wieder einen Gang zurück. Scheinbar hat Amira, Olis Frau, etwas dagegen.

Wendler oder Norberg: Zoff wegen Nachnamen?

Bekanntermaßen handelt es sich bei Michael Wendlers vermeintlichem Nachnamen um einen reinen Künstlernamen. Der richte Nachname des Schlager-Stars lautet nämlich Norberg – und das ist zugleich der Mädchenname seiner Ex-Frau. Diesen hat der 47-Jährige nämlich bei seiner ersten Hochzeit angenommen, gebürtig heißt er Skowronek. Nun wendet sich die Wendler-Ex, Claudia Norberg, auf Instagram direkt an das zukünftige Brautpaar – und zwar mit einer großen und emotionalen Bitte.

„Hallo Michael, hallo Laura! Ich hoffe, dass es Euch gut geht. Hiermit möchte ich Euch nochmals zur bevorstehenden Hochzeit gratulieren und wünsche dafür viel, viel Glück. Ich möchte Euer Glück nicht beeinflussen aber ich muss Euch auf diesem Wege schreiben, da ich bis heute keine Reaktion von Euch erhalten habe. Es geht um meinen Mädchennamen ‚Norberg‘. Es ist ein sehr emotionales Thema für mich und meiner Familie, daher wähle ich, aus reiner Verzweiflung, diesen Weg der Öffentlichkeit. Ich möchte Euch beide darum bitten, bei der geplanten Hochzeit, nicht meinen Mädchennamen ‚Norberg‘ zu übertragen bzw. zu verwenden. Ich trage für den Namen Verantwortung und bin es meiner Familie schuldig es zu verhindern, dass der Name an eine nicht ‚blutsverwandte‘ Person übertragen wird. Du, lieber Michael, weisst wie wichtig das meiner Mutter und meinem Bruder ist. Meine Eltern haben uns immer geholfen. Ich hoffe, dass das nicht in Vergessenheit geraten ist und aus Dankbarkeit zu meiner Mutter und meinem verstorbenen Vater es nicht gemacht und Rücksicht genommen wird.

View this post on Instagram

• _ Hallo Michael, hallo Laura ! Ich hoffe, dass es Euch gut geht. Hiermit möchte ich Euch nochmals zur bevorstehenden Hochzeit gratulieren und wünsche dafür viel, viel Glück. Ich möchte Euer Glück nicht beeinflussen aber ich muss Euch auf diesem Wege schreiben, da ich bis heute keine Reaktion von Euch erhalten habe. Es geht um meinen Mädchennamen "Norberg". Es ist ein sehr emotionales Thema für mich und meiner Familie, daher wähle ich, aus reiner Verzweifelung, diesen Weg der Öffentlichkeit. Ich möchte Euch beide darum bitten, bei der geplanten Hochzeit, nicht meinen Mädchennamen "Norberg" zu übertragen bzw. zu verwenden. Ich trage für den Namen Verantwortung und bin es meiner Familie schuldig es zu verhindern, dass der Name an eine nicht „blutsverwandte“ Person übertragen wird. Du, lieber Michael, weisst wie wichtig das meiner Mutter und meinem Bruder ist. Meine Eltern haben uns immer geholfen. Ich hoffe, dass das nicht in Vergessenheit geraten ist und aus Dankbarkeit zu meiner Mutter und meinem verstorbenen Vater es nicht gemacht und Rücksicht genommen wird. Lieber Michael, Du hast dich mit meiner Mutter 29 Jahre immer gut verstanden. Teilweise hattest du ein besseres Verhältnis zu meiner Mutter als ich. Bitte erinnere Dich daran. Meine Mutter und mein Bruder können nichts dafür, dass wir uns getrennt haben und sollten nicht die Leidtragenden sein. Somit bitte ich Euch, aus Moral und Respekt und Anstand meiner gesamten Familie und meinem verstorbenen Vater, dem Namensgeber, gegenüber, es nicht zu tun. Es wäre meinem verstorbenen Vater und meiner Familie gegenüber sehr respektlos. Es wäre daher eine Respektsbekundung meiner Familie gegenüber, es nicht zu tun.

A post shared by Claudia Norberg (@claudia_norberg) on

Damit denkt Claudia Norberg einen großen Schritt weiter. Denn wenn Wendler und Müller ein Kind bekämen, trüge jenes ebenso den Namen Norberg. Laura Müller zischt nun zurück, dass sie sich nicht gegenüber der Ex rechtfertigen müssten. Die Reaktion des Paares hat Claudia nur dem TV-Interview entnommen und ist enttäuscht darüber, dass man ihrem Herzenswunsch scheinbar nicht nachkomme. Zudem glaube die Wendler-Ex, dass der Schlagersänger so an ihrem Namen hinge, weil Michael mit seiner eigenen Familie gebrochen hätte und er eben mit ihrem Namen das Wort Familie verbinde. Kompliziertes Drama mit hoffentlich baldigem Happy End…

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche